SECO Northern Europe

Prestige-seco

SECO Northern Europe

Aussteller: SECO Northern Europe GmbH

Web:  north.seco.com

SECO Northern Europe

SECO Northern Europe entwickelt und produziert erstklassige, an die jeweiligen Kundenforderungen angepasste Embedded-Systeme. Das Portfolio reicht von Single Board Computern, System On Modules, Human Maschine Interfaces bis hin zu vollständig maßgeschneiderten integrierten Systemen sowie Zahlungssystemen. Durch zusätzliche Lösungen für die Datenverarbeitung an der Edge und in der Cloud, macht das Unternehmen seinen Kunden zukunftsweisende technologische Lösungen auf einfachste und schnellste Weise zugänglich. Ein wichtiger Zukunftsaspekt ist dabei die Integration von KI in alle relevanten Entwicklungen. Kunden sind insbesondere OEMs und Systemintegratoren aus den Zielmärkten Verkaufsautomaten, Medizin- und Labortechnik, Kaffee- und Gastronomietechnik, Sicherheitstechnik und Industrieautomation.

Für Hersteller und Betreiber von Vending-Automaten bietet SECO das KarL4 als zentrale Produktinnovation für kontaktloses Bezahlen mit der girocard, MasterCard und Visa Karte an. Das Bezahlterminal läuft dabei ganz ohne PIN Pad (TOPP) und erlaubt auch auf Wunsch eine schnelle Altersverifikation. Es ermöglicht ihren Kunden sicher und intuitiv kontaktlos Beträge bis 50 EUR ohne Eingabe der PIN zu bezahlen. Hierdurch wird eine sehr kundenfreundliche Handhabung erreicht: Karte zücken, anlegen und bargeldlos bezahlen. Das System zeichnet dabei zum einen die besonderes einfache Integration in moderne HMIs, sowie zum anderen eine sehr einfache Nachrüstbarkeit aus.

Das Unternehmen ist aus der Übernahme der Garz & Fricke Group durch den börsennotierten, italienischen Embedded-Spezialisten SECO (IOT.MI) entstanden. SECO beschäftigt weltweit über 800 Mitarbeiter und verfügt über 5 Produktionsstätten, 9 F&E-Zentren und Vertriebsbüros in 9 Ländern.

SECO Northern Europe vertritt die SECO-Unternehmensgruppe im nordeuropäischen Markt inklusive der deutschsprachigen DACH-Regionen und vereint ein unübertroffenes Produkt- und Dienstleistungsportfolio mit der Unternehmensstärke eines an der Börse notierten Vorreiters für IoT und KI-Lösungen. So schafft das Unternehmen spürbare Mehrwerte für seine Kunden. Hauptsitz der SECO Northern Europe ist Hamburg.

Weitere Informationen unter: north.seco.com

 

SECO Northern Europe

SECO Northern Europe develops and produces first-class embedded systems adapted to the respective customer requirements. The portfolio ranges from single board computers, system on modules, human machine interfaces to fully customized integrated systems as well as payment systems. With additional solutions for data processing at the edge and in the cloud, the company makes forward-looking technological solutions accessible to its customers in the simplest and fastest way. An important aspect of the future is the integration of AI in all relevant developments. Customers are in particular OEMs and system integrators from the target markets of vending machines, medical and laboratory technology, coffee and catering technology, security technology and industrial automation.

For manufacturers and operators of vending machines, SECO offers the KarL4 as a central product innovation for contactless payment with the girocard, MasterCard and Visa card. The payment terminal runs entirely without a PIN pad (TOPP) and also allows quick age verification on request. It enables its customers to make secure and intuitive contactless payments of amounts up to EUR 50 without entering a PIN. This makes for very customer-friendly handling: pull out the card, apply it and make cashless payments. The system is characterized on the one hand by its particularly simple integration into modern HMIs, and on the other hand by the fact that it can be retrofitted very easily.

The company was formed from the acquisition of the Garz & Fricke Group by the listed Italian embedded specialist SECO (IOT.MI). SECO employs over 800 people worldwide and has 5 manufacturing facilities, 9 R&D centers and sales offices in 9 countries.

SECO Northern Europe represents the SECO group of companies in the Northern European market, including the German-speaking DACH regions, and combines an unmatched portfolio of products and services with the corporate strength of a listed pioneer in IoT and AI solutions. In this way, the company creates tangible added value for its customers. SECO Northern Europe is headquartered in Hamburg.